Manchester United macht Solskjaer zum Chefcoach

Manchester United macht Solskjaer zum Chefcoach
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Manchester United hat seinen bisherigen Interimstrainer Ole Gunnar Solskjaer dauerhaft als Coach verpflichtet. Der 46-Jährige erhält einen Vertrag für drei Jahre.

WERBUNG

Manchester United hat seinen bisherigen Interimstrainer Ole Gunnar Solskjaer dauerhaft als Coach verpflichtet. Der 46-Jährige erhält einen Vertrag für drei Jahre.

Der Norweger hatte den Posten des entlassenen José Mourinho im Dezember zunächst vorübergehend übernommen. Nach 14 Siegen in seinen ersten 19 Spielen unterschrieb er nun seinen dauerhaften Vertrag.

Von 1996 bis 2007 hatte Solskjaer als Spieler für Manchester United 126 Tore geschossen. Unter Trainer Alex Ferguson erzielte er 1999 den Siegtreffer im Champions League-Finale.

Nach einem 0:1-Rückstand nach 90 Minuten drehte die Mannschaft ein verloren geglaubtes Spiel durch Tore von Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjær in der Nachspielzeit innerhalb von zwei Minuten.

Seitdem genießt der Norweger in Manchester Kultstatus.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Keine Energie mehr": Jürgen Klopp verlässt den FC Liverpool

Schwindelerregende Ablöse: FC Chelsea holt Moises Caicedo für bis zu 133 Millionen Euro

Gala-Vorstellung gegen Real Madrid: Manchester City steht im Champions-League-Finale