Eilmeldung

Eilmeldung

Bahrain: Hamilton siegt nach Ferrari-Debakel

Bahrain: Hamilton siegt nach Ferrari-Debakel
Schriftgrösse Aa Aa

Zweites Rennen der Formel-1-Saison, zweites Debakel für Ferrari. Obwohl Charles Leclerc und Sebastian Vettel hervorragend ins Rennen starteten, gab es am Ende einen Mercedes-Doppelsieg.

Leclerc fuhr beim Großen Preis von Bahrain lange Zeit ungefährdet vorne weg – alles sah nach einem Triumph für den Monegassen aus. Doch dann: Elf Runden vor Schluss begann die Motortechnik zu streiken, was ihn rund 160 PS kostete.

Lewis Hamilton zog an ihm vorbei, später auch noch Teamkollege Valtteri Bottas. Leclerc reichte es trotzdem gerade noch so für den letzten Podiumsplatz.

Ganz ähnlich lief es für Sebastian Vettel: Guter Start, dann nahm das Drama seinen Lauf – erst ein Bremsplatten, dann verlor er einen Frontflügel. Am Ende wurde der Deutsche hinter Max Verstappen Fünfter.