Eilmeldung

Eilmeldung

Philosoph Lévy tourt mit Pro-Europa-Theaterstück durch die EU

Philosoph Lévy tourt mit Pro-Europa-Theaterstück durch die EU
Schriftgrösse Aa Aa

"Looking for Europe" ist ein Theaterstück des französischen Philosophen Bernard-Henri Lévy, ein Monolog über die Zukunft der europäischen Idee, die durch den Aufstieg des Nationalismus bedroht ist. Kurz vor den Europawahlen tourt der Philosoph mit seinem Solo durch die EU.

Innere und äußere Feinde

In Athen hat er mit euronews gesprochen:

"In ganz Europa haben Sie populistische Bewegungen, die durch äußere Mächte unterstützt werden, wie zum Beispiel von Herrn Putin. Die beiden Feinde der europäischen Werte sind miteinander verbunden. Auf der einen Seite hat man Leute wie Marine Le Pen oder Salvini, auf der anderen Seite hat man Leute wie Wladimir Putin oder Donald Trump, die die inneren Kräfte befeuern und anheizen."

Lévys Stück spielt in einem Hotelzimmer in Sarajevo. Mit einfachen, klaren, manchmal scharfen Worten analysiert er die Vergangenheit und seziert den heutigen Zustand Europas. Die gelben Westen in Frankreich und der Brexit sind für ihn nur die beiden Seiten ein- und derselben Medaille: der Populismus von ganz rechts und ganz links.

"Großbritannien ist außer Kontrolle"

Über den Brexit sagt Lévy im euronews-Interview:

"Der Brexit ist das Ergebnis einer schlechten Kalkulation und einer Unehrlichkeit, die von Populisten von links und von Populisten von rechts organisiert wird. Die ursprüngliche Idee war, die Kontrolle über das Schicksal des Vereinigten Königreichs zurückzuerlangen. Nun aber ist Großbritannien außer Kontrolle."

Eine Lektion in Demokratie

Griechenland, die Wiege der Demokratie, ist für den Philosophen nach wie vor Vorbild:

"Griechenland gibt uns seit vier Jahren eine große Lektion in Weisheit für ganz Europa. Und eine große Lektion in Demokratie. Tsipras ist die Anti-Theresa-May. Tsipras ist auch der Anti-Fünf-Sterne, der Anti-Di-Maio. Er hat ein Bündnis mit den Verrückten der extremen Rechten geschlossen, aber er hat sie geschluckt und gewonnen. Tsipras war einer Art Brexit sehr nahe, aber er ist davon abgerückt."

Der Theaterabend "Looking for Europe" ist Bernard-Henri Lévys Art zur Europawahl aufzurufen.

Er tourt damit noch an über 20 Theatern in verschiedenen Städten Europas.

Lévy unterstützt Alexis Tsipras