Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

30 Jahre Hillsborough-Unglück

30 Jahre Hillsborough-Unglück
Schriftgrösse Aa Aa

Vertreter der Stadt Liverpool haben mit einer Kranzniederlegung der Katastrophe im Hillsborough-Stadion vor 30 Jahren gedacht.

Am 15. April 1989 bildeten sich vor und während eines in Sheffield ausgetragenen Pokalspiels zwischen dem FC Liverpool und Nottingham Forest Gedränge im Eingangsbereich sowie auf den Zuschauerrängen.

96 Menschen kamen ums Leben, mehr als 750 weitere erlitten Verletzungen. Einem Untersuchungsbericht zufolge trug die Polizei erhebliche Schuld an dem Unglück, unter anderem weil Fluchttore verschlossen blieben. Damit wurde verhindert, dass sich eingeklemmte Zuschauer aufs Spielfeld retten konnten.