Eilmeldung

Eilmeldung

600 Millionen Euro: Diese Milliardäre spenden für Notre-Dame

600 Millionen Euro: Diese Milliardäre spenden für Notre-Dame
Copyright
Reuters
Schriftgrösse Aa Aa

„Hierzu verpflichte ich mich: Ab morgen wird eine Spendenaktion gestartet – und sie wird weit über unsere Grenzen hinausgehen. Wir werden uns an die größten Talente wenden, um sie wiederaufzubauen. Wir werden Notre-Dame wiederaufbauen.“

Als Emmanuel Macron diese Worte aussprach, stand Notre-Dame noch in Flammen. Inzwischen ist das Feuer gelöscht und zahlreich sind die Verbände und Einzelpersonen, die seiner Bitte gefolgt sind.

Auch die Kulturerbestiftung hat zu Spenden aufgerufen. Mehrere Hundert Millionen Euro wurden bereits zugesagt. Allein 200 Millionen von der französischen Milliardärsfamilie Arnault. Sie steht hinter Luxusmarken wie Dior und Louis Vuitton.

Helene Mercier-Arnault und Bernard Arnault

Auch die Pinaults und Bettencourts zeigen sich großzügig

Die Familie Pinault will 100 Millionen Euro spenden. Ihr gehören Modemarken wie Gucci und Yves Saint Laurent. Die Bettencourts und ihre Firma L'Oréal wollen ebenfalls Wiederaufbauhilfe im dreistelligen Millionenbereich leisten. Um Notre-Dame, das Herz von Paris, wieder zum Schlagen zu bringen, werden wohl Milliarden benötigt.