Notre-Dame: Papst würdigt Mut und Arbeit der Feuerwehr

Notre-Dame: Papst würdigt Mut und Arbeit der Feuerwehr
Copyright REUTERS/Yara Nardi
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zuvor hatte Franziskus Emmanuel Macron am Telefon bereits Hilfe beim Wiederaufbau zugesagt – allerdings nicht in finanzieller Form.

WERBUNG

Papst Franziskus hat sich der Trauer um die Pariser Notre-Dame angeschlossen. Nachdem der Argentinier bereits schriftlich seine Bestürzung zum Ausdruck gebracht hatte, würdigte er nun während der wöchentlichen Generalaudienz auf dem Petersplatz in Rom den Mut und die Arbeit der Feuerwehrleute.

"Ich nutze die Gelegenheit, um der Pariser Diözese, allen Parisern und der gesamten französischen Bevölkerung mein großes Mitgefühl und meine Verbundenheit nach dem Brand der Kathedrale zu erklären. Liebe Brüder und Schwestern, mich schmerzte dieser Anblick und ich fühle mich euch allen sehr nahe. Den Menschen, die so hart dafür gearbeitet haben, die Kathedrale zu retten, gilt der Dank der gesamten Kirche", so das Oberhaupt der Katholiken.

Am Telefon hatte Franziskus Emmanuel Macron bereits Hilfe beim Wiederaufbau zugesagt – allerdings nicht in finanzieller, sondern in praktischer Form. Vermutlich wird er Restauratoren der Vatikanischen Museen schicken.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Rom: "Der Grösste muss dem Kleinsten dienen"

Nationales Glockengeläut um 18:50 Uhr

Notre-Dame: Frankreich will Architekturwettbewerb zur Rekonstruktion der Turmspitze