Eilmeldung

Taiwan legalisiert als erstes Land Asiens die Ehe für alle

Taiwan legalisiert als erstes Land Asiens die Ehe für alle
Copyright
REUTERS/Tyrone Siu
Schriftgrösse Aa Aa

Taiwan hat als erstes asiatisches Land die gleichgeschlechtliche Ehe legalisiert. Schon ab kommender Woche dürfen Homosexuelle dort heiraten.

Zehntausende feierten auf den Straßen der Haupstadt Taipeh die Entscheidung. Das Verfassungsgericht hatte sich bereits vor zwei Jahren für die Ehe für alle ausgesprochen. Regierung und Parlament waren aufgefordert, die Gesetze des Landes zu überarbeiten.

Für dieses Paar, das seit dreieinhalb Jahren zusammen ist, sind es unglaubliche Neuigkeiten. Lin Chi Xuan ist Fitnesstrainer, sein Partner Austin Huang Hochzeitsfotograf. Seit anderthalb Jahren leben die beiden zusammen in einer Wohnung, die gleichzeitig als Büro dient.

"Ich hätte nie gedacht, dass ich in Taiwan heiraten kann. Ich dachte, das würde zu meiner Zeit nicht passieren. Ich wusste, dass dieser Tag in Taiwan irgendwann kommt, aber ich hätte nie gedacht, dass es so ist, wenn ich noch jung bin. Vielleicht, wenn ich 50 oder 60 Jahre alt bin. Zu sehen, dass die Gleichheit so weit fortgeschritten ist, macht mich sehr glücklich", sagt Lin.

Ende vergangenen Jahres sprachen sich Bürger in Referenden gegen Ehe für alle aus

Taiwans Präsidentin sagte nach der Legalisierung, das Land könne stolz sein. Die Welt werde Taiwan als fortschrittliches Land sehen. Auf ihrer Facebookseite schrieb sie: "Heute hat die taiwanesische Gesellschaft einen Schritt nach vorne gemacht. Ich glaube daran, dass Liebe keinen Unterschied macht. Sie trägt zu mehr Verständnis und Dialog bei. Lasst uns Taiwan zusammen zu einem besseren Ort machen."

今天台灣社會往前跨出了一步,這是很多很多人,辛苦努力後一起跨出的一步。    我看到有些年輕朋友,在網路上發起「向蔡英文總統道歉大賽」。其實大家不需要向我道歉,今天朝野政黨終於折衝出來的法案,既符合大法官解釋文,也遵守了公投的結果。    ...

Publiée par 蔡英文 Tsai Ing-wen sur Vendredi 17 mai 2019

Die taiwanesische Allianz zur Förderung der bürgerlichen Partnerschaftsrechte begrüßte das neue Gesetz als "neues Kapitel in der Geschichte" des Landes. "Ich und mein Partner werden unsere Ehe am 24. Mai registrieren, wenn das Einwohnermeldeamt öffnet. Ich kann es kaum noch erwarten", sagte Chien Chih-chieh, der Generalsekretär des Bündnisses.

Das neue Gesetz regelt unter anderem auch die Adoption von Kindern und Erbschaftsfragen. Zudem sind Strafen für Ehebruch vorgesehen.

Die taiwanesischen Wähler lehnten die Gleichstellung der Ehe noch Ende vergangenen Jahres in einer Reihe von Referenden ab.

In Deutschland dürfen gleichgeschlechtliche Partner seit Oktober 2017 heiraten.

REUTERS/Tyrone Siu
Unterstützer der gleichgeschlechtlichen Ehe feiern nach der LegalisierungREUTERS/Tyrone Siu
Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.