Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

EU wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angezeigt

EU wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angezeigt
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Menschenrechtsanwälte haben die EU wegen ihres Umgangs mit der Migrationskrise beim Internationalen Strafgerichtshof angezeigt.

Tausende Menschen seien im Mittelmeer ertrunken, andere abgefangen und in Haftlager und Folterkammern in Libyen gebracht worden, hieß es in einem Justizdokument.

Die Mißstände spielten sich unter der Migrationspolitik der EU ab, die damit für Verbrechen gegen die Menschlichkeit verantwortlich sei.