Papst empfängt ukrainische Kirchenvertreter

Papst empfängt ukrainische Kirchenvertreter
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Einen Tag nach dem Treffen mit Putin

WERBUNG

Papst Franziskus hat im Vatikan Vertreter der griechisch-katholischen Kirche der Ukraine zu zweitägigen Beratungen empfangen. Der Pontifex sagte, er wolle alle Themen erörtern, die der griechisch-katholischen Kirche auf dem Herzen lägen, besonders in diesen schwierigen Zeiten des militärischen Konflikts mit Russland, ein Prozess, der weit über die katholische Kirche hinausgehe, so Franziskus.

Am Vortag hatte er mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin gesprochen, offenbar auch über die Situation in der Ukraine. Einzelheiten wurden nicht bekannt.

Unsere Korrespondentin vor Ort, Giorgia Orlandi: "Angeblich ist es kein Zeichen, sondern ein Zufall, dass Franziskus die ukrainischen Kirchenleute einen Tag nach Putin empfängt, so Vatikan-Insider."

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Papst Franziskus wird auf Twitter nach Messe mit Flüchtlingen beleidigt

Papst fordert mehr Mitgefühl mit Benachteiligten

Papst zu sexuellem Missbrauch: Trauer und Scham