Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Merkel nach Zitteranfall: Militärische Ehren im Sitzen

Merkel nach Zitteranfall: Militärische Ehren im Sitzen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Konsequenzen aus ihren Zitteranfällen gezogen. Beim Besuch der neuen dänischen Regierungschefin Mette Frederiksen in Berlin nahmen Merkel und ihr Gast aus dem Nachbarland die militärischen Ehren im Sitzen ab.

Die gesamte Zeremonie an diesem Donnerstag können Sie sich hier anschauen.

Am Vortag hatte die Kanzlerin bei einem ähnlichen Anlass den dritten Zitteranfall innerhalb von rund drei Wochen erlitten. Anschließend erklärte Merkel, man müsse sich keine Sorgen machen, es gehe ihr gut. Das erste Zittern beim Besuch des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyi im Juni war mit ungenügender Flüssigkeitsaufnahme erklärt worden. Sie befinde sich noch in der Verarbeitungsphase, sagte Merkel.