Waldbrand wütet auf Sardinien

Waldbrand wütet auf Sardinien
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Feuerwehr kämpft nahe der Küstenstadt Tortolì gegen die Flammen. Laut Medienberichten seien bislang etwa 800 Hektar Land verbrannt.

WERBUNG

Ein großer Waldbrand wütet seit Samstag an der Ostküste Sardiniens.

Die Feuerwehr kämpft nahe der Küstenstadt Tortolì gegen die Flammen. Dabei kommen Löschflugzeuge und Hubschrauber zum Einsatz.

Immer wieder wird das Feuer durch starke Winde angefacht.

Rund 20 Häuser, zwei Hotels, ein Campingplatz und der örtliche Strand mussten evakuiert werden.

Laut Medienberichten sind auf der italienischen Mittelmeerinsel an insgesamt 41 Orten Feuer ausgebrochen, etwa 800 Hektar Land seien bislang verbrannt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

140 Meter unter Eis: Valentina Cafolla holt in nur 36 Stunden den Weltrekord zurück

Das älteste Land in Europa: Was steckt hinter Italiens Überalterungsproblem?

Zwei Verletzte: Erdloch in Neapel verschluckt Autos