Eilmeldung
This content is not available in your region

Frankreich: Auto von Zug erfasst - vier Tote

euronews_icons_loading
Tgv Sncf High-Speed Rail Line
Tgv Sncf High-Speed Rail Line   -   Copyright  CC-0
Schriftgrösse Aa Aa

Im Nordosten Frankreichs sind bei einem Verkehrsunfall eine Frau und drei Kinder ums Leben gekommen, nachdem ihr Auto auf einem Bahnübergang von einem Zug erfasst wurde. Vier Fahrgäste des Zuges wurden leicht verletzt.

Das Unglück ereignete sich am Montagmorgen in der Stadt Avenay Val-D`Or. Wie genau es dazu kam, wird derzeit untersucht. Die Betroffenen wurden am Unfallort psychologisch betreut.