Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Messer-Gang greift Auto von Mesut Özil an - Kolasinac schlägt zurück

Messer-Gang greift Auto von Mesut Özil an - Kolasinac schlägt zurück
Copyright
Geoff Burke-USA TODAY Sports via REUTERS
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Offenbar hatten die maskierten Angreifer ein sogenanntes "carjacking", den Raub des Autos oder der Wertsachen von Arsenal-Spieler Mesut Özil, geplant. Sie waren mit Motorrädern unterwegs.

Doch die Männer hatten nicht damit gerechnet, dass Özils Teamkollege Sead Kolasinac (26) aus dem Wagen springen würde. Das Video der messerschwingenden Angreifer, die von dem in Karlsruhe geborenen Bosnier in die Flucht geschlagen werden, macht im Internet die Runde.

Der Fußballclub Arsenal hat den versuchten Angriff gegen die beiden Spieler bestätigt und erklärt, man habe Mesut Özil und Sead Kolasinac kontaktiert, es gehe beiden gut. Das meldet auch die BBC.

Viele Twitter-User teilen das Video - voll des Lobes für Sead Kolašinac, der auch in der Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina spielt.