Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Bewohner fordern mehr Hilfe im Kampf gegen Feuer bei Izmir

Bewohner fordern mehr Hilfe im Kampf gegen Feuer bei Izmir
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Im Internet haben Bewohner der Gegend um Izmir die Behörden dazu aufgerufen, mehr gegen die Waldbrände zu tun. Die Bewohner mehrerer Dörfen mussten evakuiert werden, vier Häuser wurden von den Flammen zerstört. Etwa 500 Hektar Wald sind bereits verbrannt.

Einige beklagen auch, dass die Medie nicht genug über die Waldbrände berichten.

Landwirtschafts- und Forstminister Bekir Pakdemirli war an diesem Montag in Izmir und lobte die Feuerwehrleute. 24 Hubschrauber, 280 Löschfahrzeuge und 35 Bulldozer würden eingesetzt. Laut offiziellen Medien ist das am Samstag ausgebrochene Feuer inzwischen weitgehend unter Kontrolle. Der Minister machte rücksichtsloses Verhalten für den Ausbruch der meisten Feuer verantwortlich.