EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Russisch-argentinisches Paar siegt bei Tango-Weltmeisterschaft

Russisch-argentinisches Paar siegt bei Tango-Weltmeisterschaft
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Maxim Gerasimow und Agustina Piaggio sind auf Platz Eins in der Kategorie Tango de Pista.

WERBUNG

Bei der "Mundial", der Tango-Weltmeisterschaft 2019 hat ein russisch-argentinisches Paar gewonnen: Platz Eins in der Kategorie Tango de Pista für Maxim Gerasimow und Agustina Piaggio. Maxim Gerasimow meinte: "Es ist ein unglaubliches Gefühl. Ich kann es noch gar nicht fassen. Ich habe so viele Eindrücke. Wir versuchten einfach, auf dem Tanzboden Spaß zu haben." Und Agustina Piaggio fügt hinzu: "Ein unbeschreibliches Gefühl. Es gibt keine Worte für meine Freude und mein Glück. (Wir hatten uns dieses Ergebnis erhofft, aber nicht wirklich daran geglaubt.) Jede Sekunde war unglaublich schön."

Auch die Berliner Sophia Paul und Julio Cesar Calderon hatten es ins Finale der Weltmeisterschaft in Buenos Aires geschafft.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wieder live vor Ort: Tango World Cup in Buenos Aires

Buenos Aires: Höhepunkt der Tango-Weltmeisterschaft

Obama zeigt Tangokünste