Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Hohe Zahl an Gewaltdelikten: Polizei verschärft Kontrollen beim Notting-Hill-Karneval

Hohe Zahl an Gewaltdelikten: Polizei verschärft Kontrollen beim Notting-Hill-Karneval
Copyright
REUTERS/Toby Melville
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach fast 100 Festnahmen hat die Londoner Polizei am zweiten Tag des Notting-Hill-Karnevals ihre Kontrollen verschärft. Scotland Yard gab an, dass eine hohe Anzahl an Gewaltdelikten gegeben hätte.

Auch am Montag feierten Tausende Menschen trotz hoher Temperaturen ausgelassen auf den Straßen - teilweise in schrillen, bunten Kostümen.

Insgesamt wurden dem Veranstalter zufolge rund eine Million Besucher erwartet. In der nachfolgenden Galerie sehen Sie eine Auswahl der besten Bilder vom Montag:

Den Notting-Hill-Karneval, 1959 von Einwanderern aus der Karibik ins Leben gerufen, beschreiben die Organisatoren als "größtes Fest der Kultur, Vielfalt und Inklusivität" in Großbritannien. Im Zentrum stünden Farben, Tanz und Musik.

Mehr als 12 000 Polizisten und rund 1000 zusätzliche Platzwärter waren zur Sicherung des zweitägigen Events im Einsatz. Sicherheit ist ein großes Thema: In den vergangenen Jahren überschatteten wiederholt Messerstechereien die ausgelassene Feier. Die bereits im vergangenen Jahr errichteten Tore mit Metalldetektoren wurden in diesem Jahr in noch deutlich höherer Zahl aufgestellt, wie die Nachrichtenagentur PA berichtete.

Auch dieses Jahr wurden 72 Schweige-Sekunden für die Opfer der Brandkatastrophe im nahe gelegenen Grenfell Tower eingelegt. Bei dem Hochhaus-Feuer im Juni 2017 waren 72 Menschen ums Leben gekommen.

Hatten sich Besucher 2018 noch mit Regencapes für den Karneval gerüstet, so brauchten sie am Sonntag viel Wasser und Sonnenschutz, um die Temperaturen von 32 Grad gut zu überstehen.