Griechenland: Eldorado darf voraussichtlich wieder Gold abbauen

Griechenland: Eldorado darf voraussichtlich wieder Gold abbauen
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der kanadische Konzern Eldorado darf an Goldminen in Griechenland technisches Gerät installieren. Die griechische Regierung sagte, die Ausbeutung könne bald wieder aufgenommen werden.

WERBUNG

Der kanadische Konzern Eldorado hat laut eigenen Angaben die Erlaubnis erhalten, an der stillgelegten Goldmine Skouries an der griechischen Halbinsel Chalkidiki technische Geräte zu installieren. Die Ausbeutung der Mine liegt seit 2017 auf Eis. Grund waren Verzögerungen bei Genehmigungen wegen Umweltauflagen. 

Die neue konservative griechische Regierung hatte im Sommer Verhandlungen mit der kanadischen Firma aufgenommen, um eine Wiederaufname der Arbeiten zu erreichen. Man werde Eldorado bald Genehmigungen für den Goldabbau in Griechenland erteilen, hieß es am Montag aus Athen. Die Kanadier betreiben in dem Land bereits zwei Goldminen und planen weitere Projekte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wird Griechenland dank Windenergie zur "grünen Steckdose" Europas?

Boot mit Migranten an Bord vor türkischer Küste gesunken: 22 Tote

Kyriakos Mitsotakis: Die Teilnahme an den Europawahlen ist wichtig, um den Alltag mitzugestalten