Eilmeldung
This content is not available in your region

Messerattacke: Ermittlungen wegen Terrorverdachts

euronews_icons_loading
Messerattacke: Ermittlungen wegen Terrorverdachts
Schriftgrösse Aa Aa

Nach der Messerattacke im Pariser Polizeihauptquartier wird nun auch wegen Terrorverdachts ermittelt. Auf dem Handy des Täters sollen Hinweise auf eine mögliche Radikalisierung gefunden worden sein, sickerte aus Ermittlerkreisen durch. Der 45-Jährige, der am Donnerstag vier Kollegen erstach, bevor er von einem Polizisten erschossen wurde, war 2017 zum Islam übergetreten.

Zunächst wurde als Motiv ein interner Konflikt vermutet. Die Ehefrau des Täters wurde in Polizeigewahrsam genommen.

Frankreich war in den vergangenen Jahren wiederholt das Ziel von Terrorangriffen.