Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Outdoor-Geburtstag: Kremlchef Putin sammelt Pilze und besteigt 2000er

Outdoor-Geburtstag: Kremlchef Putin sammelt Pilze und besteigt 2000er
Copyright
AP
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Russlands Präsident Wladimir Putins Vorliebe für Selbstdarstellungen ist bekannt. Ob oben ohne beim Ausritt durch die Taiga oder beim Posieren mit Raubtieren – Putin lässt sich gern bei seinen Abenteuern ablichten.

Zu seinem 67. Geburtstag veröffentlichte die Regierung Bilder des Geburtstagskindes in Sibirien. Gemeinsam mit Verteidigungsminister Sergej Schoigu, der Putin öfter mal in seine Heimat in der Republik Tuwa mitnimmt, fährt Putin Geländewagen, wandert und sammelt sogar Pilze. Die Ausbeute hält der rüstige Präsident in Khakifarbener Outdoor-Kleidung stolz in die Kamera.

Der bestiegene Berg war Putin zuolge rund 2000 Meter hoch. Von dort oben hätten sie den über 3000 Kilometer langen Fluss Jenissej bewundert, der durch Sibirien ins Nordpolarmeer fließt.

Putins vorerst letzte Amtszeit endet laut Verfassung in fünf Jahren - dann wäre er schon über 70. Seine politische Zukunft über das Jahr 2024 hinaus ließ er bislang offen.

Schon vor einem Jahr war Putin durch einen "Märchenwald" in Sibirien gewandert. Sein Posieren und Testen einer neuen Kalaschnikow kam dagegen nicht so gut an.