Eilmeldung

Messerstecher verletzt in Manchester fünf Menschen

Messerstecher verletzt in Manchester fünf Menschen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In der Innenstadt von Manchester in England hat ein Mann fünf Menschen mit einem Messer verletzt. Er wurde in unmittelbarer Nähe eines Einkaufszentrums von Polizisten überwältigt und festgenommen. Zuerst waren zwei unbewaffnete Beamte, die sich in der Nähe aufhielten, am Tatort eingetroffen und hatten versucht, den rund 40 Jahre alten Mann zu stellen. Gleichzeitig forderten sie Verstärkung an.

Das Motiv des Täters ist bislang nicht bekannt, ihm wird vorgeworfen, eine Terrortat begangen zu haben, sagte ein Polizeisprecher. Man gehe von einem Einzeltäter aus, werde diese Hypothese im Laufe der Ermittlungen aber ständig überprüfen, hieß es weiter.

Die Polizei kündigte für das Wochenende verstärkte Streifen in der Stadtmitte von Manchester an.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.