Eilmeldung

Wichtige Entscheidung? Nordkoreas Kim Jong Un reitet zum Berg Paektu

Wichtige Entscheidung? Nordkoreas Kim Jong Un reitet zum Berg Paektu
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nordkorea hat Bilder von Machthaber Kim Jong Un veröffentlicht, der mit einem weißen Pferd auf den Berg Paektu reitet.

In Südkorea gab es bereits Spekulationen darüber, ob dem Ausritt auf den eine wichtige politische Entscheidung folgen könnte.

Es ist nicht das erste Mal, dass Kim den höchsten Gipfel der Koreanischen Halbinsel besucht. Bereits vor der Hinichtung seines einflussreichen Onkels 2013 und der Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen mit Seoul und Washington 2018 war er auf den 2750 Meter hohen Vulkan geritten.

Der Berg gilt auf der Koreanischen Halbinsel als heilig und ist in Nordkorea als Symbol der Herrscherfamilie bekannt. Sie leitet die Geschicke des Landes bereits seit 70 Jahren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.