Eilmeldung

Franco-Leichnam wird am 24. Oktober umgebettet - per Hubschrauber

Franco-Leichnam wird am 24. Oktober umgebettet - per Hubschrauber
Copyright
REUTERS/Susana Vera/File Photo
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die sterblichen Überreste des früheren spanischen Diktators Francisco Franco werden am Donnerstag ab 10.30 Uhr MEZ im Mausoleum im "Tal der Gefallenen" exhumiert und auf einen Friedhof im Norden der Hauptstadt umgebettet. Das gab die spanische Regierung an diesem Montag bekannt. Spanischen Medien zufolge kommt dafür ein Hubschrauber zum Einsatz.

In der künftigen Ruhestätte auf dem Friedhof El Pardo-Mingorubbio liegt auch Francos Witwe Carmen Polo begraben. Die Familie des Gewaltherrschers hatte sich vehement und mit der Unterstützung mehrerer Politiker gegen die Umbettung gewehrt.

Nach monatelangen Debatten gab das Oberste Gericht Spaniens schließlich im September grünes Licht für die Maßnahme.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.