Eilmeldung
This content is not available in your region

Euronews am Abend | Die Nachrichten vom 25. Oktober 2019

euronews_icons_loading
Die Nachrichten am 25. Oktober 2019, präsentiert von Lutz Faupel
Die Nachrichten am 25. Oktober 2019, präsentiert von Lutz Faupel
Schriftgrösse Aa Aa

Heute mit diesen Themen:

- Wahlkampfendspurt in Thüringen: Eigentlich sieht es gut aus für den amtierenden Ministerpräsidenten Bodo Ramelow. Seine Linke könnte erstmals stärkste Kraft werden. Doch ob er es schafft, bei der Landtagswahl am Sonntag noch mal mit Rot-Rot-Grün auf eine Mehrheit zu kommen, ist fraglich.

- Man habe eine sehr gute Unterhaltung gehabt, so der Brexit-Chefunterhändler der EU, Michel Barnier, nach einem Treffen mit den EU-Botschaftern. Klarheit für London hatte er aber nicht dabei, wie lange die EU die Brexit-Frist verschieben will. Die Debatte darüber wurde auf kommende Woche vertagt. Klar ist aber, dass die EU einem Aufschub grundsätzlich zustimmt.

- In den Ermittlungen zum Fund von 39 Leichen in einem Lkw-Container in der Grafschaft Essex bei London hat die britische Polizei am Freitag zwei weitere Menschen festgenommen. Es handele sich um einen 38 Jahre alten Mann und eine Frau gleichen Alters, gaben Beamte bekannt. Ihnen würden Menschenhandel sowie Totschlag in 39 Fällen vorgeworfen.

- Es gibt Klischees, die stimmen einfach – Italiener lieben ihre Pasta, sie ist ihnen heilig. Pasta ist kein Essen, es ist Kultur, die man in aller Welt genießen kann. Am liebsten natürlich mit echten Nudeln aus Italien. Ob aber immer drin ist in der Packung, was außen drauf steht, daran sind Zweifel erlaubt. Wir bereichten über den World Pasta Day.