Eilmeldung

no comment

Boris Johnson steigt in den Ring

Boris Johnson stimmt sich auf die heiße Phase des Wahlkampfes ein - denn am 12. Dezember sollen die Briten ein neues Parlament wählen:

Der britische Premierminister besucht am Dienstag (19. November) einen Boxclub in Manchester und steigt dort mit Boxhandschuhen auf denen "Get Brexit Done" steht, in den Ring.

Der britische EU-Austritt ist tatsächlich das wichtigste Thema in diesem Wahlkampf.

Kurz nach Johnsons körperlicher Boxeinlage wird er sich im Fernsehen ein Wortgefecht mit seinem Rivalen und Oppositionsführer Jeremy Corbyn liefern. Dieses Duell allerdings wird mit Worten und nicht mit Fäusten ausgetragen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.