6 Stunden stand ihr Herz still - Mediziner reanimieren 34-Jährige

6 Stunden stand ihr Herz still - Mediziner reanimieren 34-Jährige
Von Euronews mit Reuters
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Eigentlich hatte Audrey Mashs Herz bereits aufgehört zu schlagen, doch Mediziner in Barcelona belebten die 34-Jährige wieder.

WERBUNG

Es ist wie ein Wunder. Ärzten in Barcelona ist es gelungen, eine Patientin, nach einem sechstündigen Herzstillstand wieder zurück ins Leben zu holen. Die 34-jährige Audrey Mash und ihr Mann waren bei einer Wanderung in den Pryrenäen in einen Schneesturm geraten. Rund zweieinhalb Stunden später wurde das Paar gerettet, im Krankenhaus zeigte sie keinerlei Lebenszeichen.

Den Medizinern zufolge überlebte die Britin nur aufgrund der schweren Unterkühlung, die sie erlitt. Einen derartigen Herzstillstand bei normaler Körpertemperatur hätte ihren Tod bedeutet.

Längster dokumentierter Herzstillstand in Spanien

Mit Hilfe eines speziellen Geräts, die das Blut der 34-Jährigen mit Sauerstoff anreicherte, konnte sie gerettet werden. Als ihr Körper auf 30 Grad Celsius erwärmt war, setzten die Ärzte einen Defibrillator ein und plötzlich fing das Herz wieder an zu pumpen. Dies geschah rund sechs Stunden nachdem der Notruf abgesetzt worden war.

Zwölf Tage später wurde Mash aus dem Krankenhaus entlassen. "Es ist wirklich unglaublich, dass ich das überlebt habe", sagt sie. "Ich habe großes Glück, dass ich heute hier stehe und ich mein Leben weiterführen darf. Ich bin einfach nur froh."

Es war der längste Herzstillstand, der in Spanien jemals dokumentiert wurde.

https://de.euronews.com/2014/03/08/indien-weiter-vergewaltigungen-und-selektive-abtreibungen-weiblicher-foeten
Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Cannabis: Frankreich will Studie zum medizinischen Einsatz erlauben

Das medizinische Potenzial des Chicorée ausschöpfen

Medizin-Nobelpreis 2019 für William Kaelin, Gregg Semenza und Peter Ratcliffe