Eilmeldung
This content is not available in your region

Iran steigt aus Atomabkommen aus

euronews_icons_loading
Iran steigt aus Atomabkommen aus
Copyright  Quelle: AP
Schriftgrösse Aa Aa

Der Iran fühlt sich nicht mehr an das Wiener Atomabkommen von 2015 gebunden. In einer Mitteilung der iranischen Regierung heißt es, man werde das Atomprogramm unbegrenzt fortführen und auch ohne Einschränkung Uran anreichern. Bereits im Mai hatte der Iran angekündigt, die vertraglich festgelegte Höchstgrenze nicht mehr einhalten zu wollen.

Im Mai 2018 waren die Vereinigten Staaten ihrerseits aus dem Vertrag ausgestiegen und hatten in der Folge weitere Sanktionen gegen die Islamische Republik, unter anderem im Bereich Erdöl- und Gasindustrie verhängt.