EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

"Na, du Küken?" Österreich lacht über Untertitel-Panne bei Vereidigung

"Na, du Küken?" Österreich lacht über Untertitel-Panne bei Vereidigung
Copyright Eurovision/ORF
Copyright Eurovision/ORF
Von Johannes Pleschberger
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

"Es ist aus. Ich liebe Christian!" - Diese Untertitel hatten sich TV-Zuseher bei der Vereidigung nicht erwartet.

WERBUNG

"Alisa - Folge deinem Herzen" statt trockenem Zeremonie-Talk: Die ORF-Sondersendung zur Vereidigung der österreichischen Bundesregierung am Dienstag entpuppte sich als sehr kurios. Wer die Zeremonie via ORF-Mediathek verfolgte, konnte in den Untertiteln der On-Demand-Fassung Formulierungen lesen wie "Schade, dass Alisa den Job nicht bekam", "Bon Appetito", "Danke, Papa" oder die Frage "Mama hat nichts dagegen?", wie die Tageszeitung Der Standard berichtete.

Bundespräsident Alexander Van der Bellen verkündete laut der eigenwilligen Untertitelung: "Gestern wäre hier fast meine Schwester ertrunken". Ein andermal sagt er in Richtung Kurz: "Na du Küken?"

Die 10 besten Screenshots

Grund war offenbar ein "Abwicklungsfehler", so der ORF. Versehentlich seien "die Untertitel der vorhergehenden Sendung nochmals wiederholt" worden, und zwar die dritte Folge der Telenovela "Alisa - Folge deinem Herzen".

Auch die ORF-Moderatoren waren betroffen.

Hofburg oder doch ein italienisches Café. Manche Zuschauer waren verwirrt.

Zum Kanzler hat es Sebastian Kurz also doch nicht geschafft.

Was hat Moderator Tobias Pötzelsberger vor?

Ernste Vereidigung oder doch Foto-Lovestory von der Bravo?

Und weil es so nett ist, hier ein Ausschnitt im Video:

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

25.000 Hassmails gegen aus Bosnien geflüchtete Ministerin Alma Zadic

Botschafter in Österreich kommen per Dienstrad zum Neujahrsempfang

Zwei neue Koalitionen in Europa