Eilmeldung
This content is not available in your region

Zugunfall am Bahnhof Luzern: 12 Personen verletzt

euronews_icons_loading
Zugunfall am Bahnhof Luzern: 12 Personen verletzt
Copyright  Screenshot via EBU
Schriftgrösse Aa Aa

Der 9.04 Zug aus Zürich konnte am Luzerner Bahnhof nicht rechtzeitig bremsen und hat einen Prellbock gerammt. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurden 12 Personen verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Lokführer blieb demnach unverletzt.

Wie Schweizer Medien erfuhren sind die betroffenen Personen leicht verletzt. Offenbar waren viele Passagiere schon aufgestanden, als der Interregio in den Bahnhof einfuhr.

Einen ähnlichen Unfall hatte es vor wenigen Wochen im Hauptbahnhof von Frankfurt gegeben. Dabei wurden fünf Menschen verletzt.