Eilmeldung
This content is not available in your region

Schauspieler Max von Sydow mit 90 Jahren gestorben

euronews_icons_loading
Sweden Obit Von Sydow
Sweden Obit Von Sydow   -   Copyright  Laurent Cipriani/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Der Schauspieler Max von Sydow ist tot. Das teilte sein Managemant mit. Demnach ist der schwedische Schauspieler am Sonntag im Alter von 90 Jahren gestorben.

Sydow, der sich selbst einmal als "schüchternen Jungen" bezeichnete, galt als Charakterdarsteller. Er wurde in Stockholm zum Schauspieler ausgebildet und lernte 1955 den Regisseur Ingmar Bergman kennen. Unter ihm feierte er seinen Durchbruch mit Filmen wie "Das siebte Siegel" oder "Die Stunde des Wolfes".

Einem internationalen Publikum wurde von Sydow 1973 durch seine Rolle als Priester William Friedkins in dem Horrorklassiker "Der Exorzist" bekannt.

Er spielte in mehr als einhundert Filmen und Fernsehserien mit - ein großer Erfolg war der Politthriller "Die drei Tage des Condor" unter der Regie von Sydney Pollack.

"Gleiche Angebote sind langweilig"

Es ist wunderbar, etwas zu tun, was man noch nie gemacht hat. Es ist langweilig, wenn man immer wieder die gleichen Angebote zu ähnlichen Charakteren bekommt.
Max von Sydow

Als Nebendarsteller war der Wahl-Franzose zweimal für einen Oscar nominiert.