Eilmeldung
This content is not available in your region

27 000 Euro zum Geburtstag: Pogba ruft zu Spenden auf

27 000 Euro zum Geburtstag: Pogba ruft zu Spenden auf
Copyright  GUILLAUME SOUVANT/AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Anlässlich seines 27. Geburtstags hat der französische Fußballnationalspieler Paul Pogba zu Spenden zugunsten des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen, UNICEF, aufgerufen. Die Coronavirus-Pandemie beeinträchtige die Gesundheit und das Leben vieler Menschen, auch vieler Kinder, teilte der Weltmeister von 2018 mit. Sollten an seinem Geburtstag 27 000 Euro zusammenkommen, werde er die Spende verdoppeln, kündigte der Mittelfeldspieler von Manchester United an.

Pogba befindet sich mit seiner Mannschaft wie alle Premier-League-Vereine derzeit in einer Coronavirus-Zwangspause, nachdem die Liga ihren Spielbetrieb am Freitag zunächst bis zum 4. April eingestellt hatte. Die Premier League will die abgesagten Spiele nach Möglichkeit zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

In der Liga gibt es zwei Ansteckungsfälle: Sowohl der Cheftrainer des FC Arsenal, Mikel Arteta, als auch Callum Hudson-Odoi, Spieler des FC Chelsea, haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

Der ehemalige englische Nationalspieler Wayne Rooney kritisierte den Umgang der Premier League sowie des Fußballverbandes FA mit dem Coronavirus. Die Spieler seien fast wie Versuchskaninchen behandelt worden, so Rooney.