Eilmeldung
This content is not available in your region

Corona-Fälle auf französischem Flugzeugträger

euronews_icons_loading
Corona-Fälle auf französischem Flugzeugträger
Copyright  Daniel Cole/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Über 650 Mitglieder des französischen Flugzeugträgers Charles de Gaulle sind positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Das größte Schiff der französischen Marine kehrte am Sonntag zu seiner Basis im Hafen von Toulon in Südfrankreich zurück. Alle Schiffe wurden desinfiziert, die Besatzung befindet sich in Quarantäne. Insgesamt wurden 1.500 Mitglieder der französischen Marine getestet, die Mehrheit von ihnen stammt vom nuklear betriebenen Flugzeugträger, gab das französische Verteidigungsministerium bekannt. Es wird damit gerechnet, dass die Zahl der Infizierten weiter steigt, weil erst zwei Drittel der Tests ausgewertet wurden.

Derzeit werden etwa 30 Besatzungsmitglieder im Krankenhaus behandelt, einer von ihnen liegt auf der Intensivstation.

Wegen der Coronakrise musste die Charles de Gaulle eine dreimonatige Mission im Mittelmeer, Atlantischen Ozean und in der Nordsee abbrechen.