Eilmeldung
This content is not available in your region

Vettel und Ferrari trennen sich

Vettel und Ferrari trennen sich
Copyright  Rick Rycroft/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Der viermalige Formel1-Weltmeister Sebastian Vettel und der Ferrari-Rennstall gehen nach dem Ende der Saison 2020 getrennte Wege. Beiderseitig habe der Wunsch bestanden, die seit 2015 andauernde Zusammenarbeit nicht fortzuführen, gab der Deutsche bekannt. Den angestrebten WM-Titel gewann Vettel mit dem italienischen Rennstall bisher nicht, 2017 und 2018 wurde er auf Ferrari Zweiter der Weltmeisterschaftswertung.

Im vergangenen Jahr hatte der Monegasse Charles Leclerc dem Heppenheimer die Stellung als Nummer eins des Rennstalls streitig gemacht, Leclerc erhielt von Ferrari 2019 einen Fünfjahresvertrag.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Rennsaison 2020 in der Formel 1 noch nicht begonnen. Der Auftakt hätte am 15. März stattfinden sollen.

Wie geht es mit Vettel weiter? Zurück zu Red Bull oder doch zu Mercedes? Oder beendet der Deutsche seine Laufbahn? Die Gerüchteküche brodelt...