Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mehr Lebensqualität für die Alpenregion

Von Aurora Velez
euronews_icons_loading
Mehr Lebensqualität für die Alpenregion
Copyright  euronews

Die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Alpenregion durch gemeinsame Aktivitäten zu steigern ist ein übergeordnetes Ziel des Alpenraumprogramms.

Clotilde Mahé koordiniert eine Reihe von Projekten des "Alpine Space"-Programms:

"Ziel des Programms ist es, gemeinsame Lösungen für Herausforderungen unterschiedlichster Art zu finden. Ein Bereich, der direkt ins Auge fällt, ist beispielsweise der Klimawandel, der einen starken Einfluss auf eine Region wie die Alpen hat. Aber wir nehmen auch Verkehrsprobleme in den Blick sowie soziale Dienstleistungen in abgelegenen Alpengebieten.

Letztendlich wollen wir die Lebensqualität in den Alpen verbessern. Das heißt, wir wollen den Alltag der am Projekt beteiligten Menschen konkret verändern und gemeinsame Lösungen finden, um die Politik zu beeinflussen. Wir schaffen Präzedenzfälle, die zeigen, was machbar ist. Wir erproben Lösungsansätze, die dann in anderen Regionen der Alpen und - warum nicht - in anderen Regionen Europas angewendet werden können."

Journalist • Aurora Velez