Eilmeldung
This content is not available in your region

Was wird aus Jobs, Schule und Touristen? Euronews am Abend am 01.09.

euronews_icons_loading
Bürgermeisterin von Rom inspiziert eine Schule
Bürgermeisterin von Rom inspiziert eine Schule   -   Copyright  Andrew Medichini/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved.
Schriftgrösse Aa Aa

Hallo! Hoffentlich hatten Sie einen schönen 1. September. Das sind die Themen, die an diesem Dienstag wichtig waren:

Job-Killer Covid: Die Arbeitslosigkeit in der EU ist im Juli laut Eurostat gestiegen. In der gesamten EU kletterte sie von auf 7,2 Prozent. Derweil verkündet Spanien verheerende Tourismuszahlen mit einem Einbruch von fast 80 Prozent

Gleichberechtigung Ade: Die Corona-Pandemie lässt die Ungleichheit der Geschlechter wachsen, warnt die WHO.

Unterricht ohne Lächeln: Nach mehrmonatiger Zwangspause öffnen in Frankreich, Belgien und England die Schulen.

Neues im Fall Wirecard: Jetzt wollen alle Oppositionsparteien im Deutschen Bundestag einen Untersuchungsausschuss.

Sanktion jetzt: Baltische Staaten verhängen Strafmaßnahmen gegen Belarus

Gedenken in Polen: Vor 81 Jahren begannt der Zweite Weltkrieg mit dem Überfall der Deutschen

Laser gegen Brandballons: So bekämpft Israel Ballonbomben aus dem Gazastreifen

Und: Kleine, aber auch ganz besonders lautstarke Piepmätze in Ecuador

Wir wünschen einen schönen Abend!