Eilmeldung
This content is not available in your region

Unterirdische Salzseen auf dem Mars entdeckt

euronews_icons_loading
Unterirdische Salzseen auf dem Mars entdeckt
Copyright  ناسا
Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Jahre nach der Entdeckung eines Sees unter der südlichen Polkappe des Planeten Mars, hat ein Forscherteam jetzt weitere Hinweise auf Salzwasserseen gefunden.

Die Wisschenschafter entdeckten am Südpol ein komplexes System aus mehreren unterirdischen Salzseen. Bei der Auswertung von Satellitendaten konnten vier Reservoirs unterschiedlicher Größe identifiziert werden, über einen Kilometer tief unter einer dicken Eisschicht.

Dies sei "besonders aufregend", schreiben die Wissenschaftler einer multidisziplinären Gruppe, darunter Physiker, Geologen und Ingenieure, im Fachmagazin "Nature Astronomy", weil Mikroorganismen in dem Wasser leben könnten. Flüssiges Wassers gilt als Voraussetzung für Leben.

Das Wasser sei so salzig, dass es nicht gefrieren könne. Weitere Untersuchungen der Salzseen könnten Aufschluss über bewohnbare Nischen auf dem rotem Planeten geben.