Eilmeldung
This content is not available in your region

CL: Bayern besiegt Atlético, M'Gladbach holt Remis bei Inter

euronews_icons_loading
CL: Bayern besiegt Atlético, M'Gladbach holt Remis bei Inter
Copyright  Matthias Schrader/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Glorreiche Vorstellung des FC Bayern München zum Auftakt in die Champions League. Die Mannschaft von Trainer Hansi Flick besiegte am Mittwochabend Atletico Madrid klar mit 4:0.

Leon Goretzka, Corentin Tolisso und Doppeltorschütze Kingsley Coman sorgten für ein überraschend klares Ergebnis des Titelverteidigers gegen den vermeintlichen Hauptkonkurrenten in der Gruppe A.

Zuvor spielten Red Bull Salzburg und Lokomotive Moskau 2:2.

Auch die Gladbacher Borussia sorgte für einen gelungenen Einstand eines deutschen Teams. Ramy Bensebaini per Foulelfmeter und Jonas Hofmann waren die Torschützen beim 2:2 bei Inter Mailand.

Im anderen Spiel der Gruppe B verlor Real Madrid unerwartet gegen Schachtjor Donezk mit 2:3. Das Team von Zinedine Zidane hatte bereits zur Pause mit 0:3 hinten gelegen.

In Gruppe C besigte Manchester City den portugiesischen Vertreter FC Porto mit 3:1. Außerdem gewann Olympiakos Piräus gegen Olympique Marseille mit 1:0.

In Gruppe D unterlag Ajax Amsteram dem FC Liverpool mit 0:1 Der FC Midtylland verlor gegen Atalanta Bergamo deutlich mit 0:4.