Eilmeldung
This content is not available in your region

Vietnam erwartet Tropensturm - Behörden bringen 1,2 Millionen Menschen in Sicherheit

euronews_icons_loading
Vietnam erwartet Tropensturm - Behörden bringen 1,2 Millionen Menschen in Sicherheit
Copyright  euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Taifun "Molave" ist mit heftigem Wind, starkem Regen und riesigen Wellen über die Philippinen gezogen. Mindestens zehn Menschen kamen ums Leben. Nun wird der tropische Wirbelsturm in Vietnam erwartet.

Die Behörden wollen 1,2 Millionen Menschen in Sicherheit bringen. Alle Strände in den zentralen Provinzen wurden geschlossen, mehr als eine Million Schüler sollen zwei Tage lang zu Hause bleiben.

In Vietnam wüten seit Wochen verheerende Unwetter von historischen Ausmaßen. Seit Anfang Oktober sind mindestens 130 Menschen bei Überflutungen und Erdrutschen ums Leben gekommen.

Für den heranziehenden Sturm erwarten Experten Windgeschwindigkeiten von bis zu 155 Stundenkilometern und bis zu zehn Meter hohe Wellen. Insgesamt wurden schon 200 000 Häuser überflutet.