EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Diego Maradona erfolgreich am Hirn operiert

Diego Maradona
Diego Maradona Copyright AP Photo, Natacha Pisarenko
Copyright AP Photo, Natacha Pisarenko
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Seine Familie hatte ihn in die Klinik begleitet: die argentinische Fußballikone Diego Maradona hat sich einer Hirnoperation unterzogen. Die Ärzte entfernten ein Blutgerinsel. Die OP sei gut verlaufen, so die Chirurgen.

WERBUNG

Diego Maradona hat eine Operation am Gehirn überstanden. Weniger als eine Woche nach seinem 60. Geburtstag unterzog sich der ehemalige argentinische Fußballstar dem Eingriff in einem Krankenhaus außerhalb der Hauptstadt Buenos Aires.

Die Ärzte hatten sich zu der Operation entschlossen, nachdem sich der Verdacht auf eine Hirnblutung erhärtet hatte. Der Eingriff zur Entfernung des Hämatoms sei gut und wie erwartet verlaufen, so ein Sprecher Maradonas.

Maradona war zunächst in La Plata, 60 Kilometer südlich der Hauptstadt, in ein Krankenhaus gebracht worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Fans beten für Diego Maradona

Ex-Fußballer Diego Maradona ist aus dem Krankenhaus entlassen worden

Zum Jubiläum der "Hand Gottes": Argentinische Fußballfans feiern "maradonianische Ostern"