EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Abschotten vor dem Impfen? Euronews am Abend am 02.12.

In Mainz wird getestet, und bald wohl auch geimpft
In Mainz wird getestet, und bald wohl auch geimpft Copyright Andreas Arnold/(c) Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Copyright Andreas Arnold/(c) Copyright 2020, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Erste Zulassung für den #BioNTech-Impfstoff, Österreich macht über die Feiertage dicht, #Trier in Trauer - das und mehr in Euronews am Abend am 02.12.

WERBUNG

😷 Guten Abend!

🦠 Großbritannien hat den Impfstoff von BioNTech-Pfizer bereits zugelassen. Deutschland wartet auf die Zulassung durch die Europäische Arzneimittelagentur EMA. Viele Länder erstellen jetzt Zeitpläne fürs Impfen.

- In Deutschland sind noch nie zuvor mehr Menschen in Zusammenhang mit Covid-19 an einem Tag gestorben.

🖤 Trier trauert - der 51-jährige Amokfahrer ist jetzt in U-Haft. Unter den Opfern ist auch ein Zahnarzt mit seiner neun Monate alten Tochter, die Mutter und der Bruder wurden verletzt. Die Familie hat deutsche und griechische Pässe.

🇦🇹 Österreich will zum Jahresende die Grenzen dicht machen - im Kampf gegen Corona. 

🍾 Ganz Brüssel spricht über diesen Sex-Skandal - hat er politische Folgen für Ungarn? 

🏘 Die Nachbarn sagen, sie haben nicht bemerkt vom Horror in der Wohnung in Schweden

❄️ Enorme Schneemassen und -30° im russischen Norilsk

⚡️ Ein seltsamer Monolith taucht auf - und verschwindet. Erst in Utah, jetzt in Rumänien. Was ist da los? 

🌙 Damit sagen wir TSCHÜSS, bis morgen! 

Und vielleicht wollen Sie auch unseren YouTube-Kanal abonnieren? https://bit.ly/2Vt8uCV

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Corona-Sorgen in Europa, Tränen in Dänemark - Euronews am Abend 27.11.

Maske ab: Slowenien erstattet tausende COVID-Bußgelder

Neue Studie: Früh Infizierte und Frauen leiden häufiger unter Long Covid