Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Mutiertes Virus: Großbritannien verschärft Lockdown

euronews_icons_loading
Mutiertes Virus: Großbritannien verschärft Lockdown
Copyright  Toby Melville/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Drittel der Bevölkerung Englands darf Weihnachten nicht mit anderen Familien verbringen, - Premier Boris Johnson hat seine Pläne zurückgezogen, an fünf Tagen festliche Zusammenkünfte von bis zu drei verschiedenen Haushalten zuzulassen.

Rund 18 Millionen Menschen müssen in London und Südostengland an Weihnachten zu Hause bleiben. Die Regierung hat die Restriktionen deutlich verschärft – der Grund ist eine Mutation des Coronavirus.

Laut wissenschaftlichen Beratern der Regierung beschleunigt eine neue Variante die Ausbreitung von Infektionen um bis zu 70 Prozent.

Nach Notberatungen mit seinem Kabinett verkündete der britische Premierminister Boris Johnson am Samstag neue Anti-Virus-Regeln.

Boris Johnson, britischer Premierminister:

“Als Premierminister ist es meine Pflicht, schwierige Entscheidungen zu treffen und zu tun, was richtig ist, um die Menschen in diesem Land zu schützen. Angesichts der Anfangs-Nachweise, die wir für die neue Variante des Virus haben, und für das Risikopotential, muss ich Ihnen sehr schweren Herzens sagen – wir können mit Weihnachten nicht wie geplant weitermachen. ”

STUFE 4

Weihnachtsfeiern fallen aus und nicht unbedingt benötigte Geschäfte müssen in London und weiten Teilen von Südengland schließen. Die Hauptstadt und Gebiete im Süden Englands, die derzeit unter Stufe 3 (Tier 3) stehen, dem bisher höchsten Grad an Coronavirus-Beschränkungen, werden auf eine noch strengere neue Stufe 4 (Tier 4) angehoben – nicht notwendige Läden, Friseure und Freizeiteinrichtungen in geschlossenen Räumen müssen nach dem Samstag zu bleiben.

Eine geplante fünftägige Lockerung der Sozialisierungsregeln, die es bis zu drei Haushalten ermöglichen sollte, sich in sogenannten "Weihnachtsblasen'' zu treffen, wird für Stufe-4-Gebiete gestrichen. Menschen aus verschiedenen Haushalten dürfen sich nur unter sehr begrenzten Bedingungen im Freien an öffentlichen Orten treffen.

Zur Zeit gibt es keine Hinweise, dass der neue Stamm tödlicher ist oder Impfstoffe und Behandlungen beeinflusst. Der britische Gesundheitssektor NHS steht unter erheblichem Druck, da fast 90% der Krankenhausbetten in England belegt sind.

su mit dpa