Eilmeldung
This content is not available in your region

Heftige Unwetter setzen Teile Nord- und Zentralgriechenlands unter Wasser

euronews_icons_loading
Überflutete Straße in Griechenland.
Überflutete Straße in Griechenland.   -   Copyright  ERT
Schriftgrösse Aa Aa

Heftige Unwetter mit viel Regen haben im Norden und der Mitte Griechenlands für schwere Überschwemmungen gesorgt und Sachschaden in Millionenhöhe angerichtet.

Häuser, Straßen und Felder standen unter Wassern, Flüsse und Bäche traten über die Ufer.

Viele betroffene Menschen sind in Notunterkünften, in Kirchen oder bei Verwandten untergekommen.

Da mehrere Straßen nicht passierbar waren oder vorsichtshalber gesperrt wurden, sind manche Orte von der Außenwelt abgeschnitten.