EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Model Natalja Wodjanowa setzt sich für Special Olympics ein

Model Natalja Wodjanowa setzt sich für Special Olympics ein
Copyright KARIM SAHIB/AFP or licensors
Copyright KARIM SAHIB/AFP or licensors
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am Zuletzt aktualisiert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

"Mit dem Stigma der intellektuellen Beeinträchtigung brechen"

WERBUNG

In einem Jahr beginnen die internationalen Winter Special Olympics 2022 in Kasan in Russland. Mehr als 2.000 Special Olympics-Athletinnen und Athleten aus über 100 Ländern werden teilnehmen. Special Olympics - so heißen die Olympischen Spiele für Menschen mit intellektueller Behinderung.

Euronews sprach mit dem russischen Model Natalja Wodjanowa, die sich für die Special Olympics einsetzt.

Natalja Wodjanowa "Russland will eine Botschaft der Akzeptanz senden. Die Special Olympics haben mit Doping nichts zu tun. Warum sollten die Special Olympics also nicht in Russland abgehalten werden."

Euronews: "Glauben Sie, dass die Spiele Russland verändern können?"

Natalja Wodjanowa: "Ich glaube an große Veränderungen. Aus Russland kommen sehr viele Athleten. Aus 64 Regionen kommen Sportler. 2025 - so hoffen wir - machen Menschen aus allen 85 Regionen meines großen und freundlichen Landes mit.

Euronews: "Und warum engagieren Sie sich?"

Natalja Wodjanowa; "Ich habe da einen sehr persönlichen Grund. Meine jüngere Schwester Oxana wurde mit einer intellektuellen Behinderung geboren. Über dieses Thema gibt es große Missverständnisse, viel falsche Informationen über die Fähigkeiten von Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Ich hoffe, dass die Spiele mehr Klarheit bringen und mit dem Stigma, unter dem Menschen wie meine Schwester leiden, brechen."

Die Special Olympics sind ein wichtiges Zeichen für die Inklusion von Menschen mit Behinderung in die Gesellschaft.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Festival in Kasan: Wer ist der schönste Schneemann?

Russland: Ein Besuch im Corona-Krankenhaus von Kasan

VIDEO | Special Olympics in Abu Dhabi: Dieser senegalesische Athlet kann zum ersten Mal hören