euronews_icons_loading
Trendiger Haarschnitt mit Hackbeil und Feuerzeug

Ali Abbas hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. In der pakistanischen Metropole Lahore hackt der Friseur die Haare seiner Kunden mit dem Beil ab. Auch brennt er sie mit einem Feuerzeug in Form, so dass trendige Haarschnitte entstehen. Wenn er mit dem Hackbeil arbeitet, zahlt der Kunde umgerechnet etwa 14 Euro. Er kann auch mit der Schere. Dann ist es billiger und kostet nur die Hälfte. Ali Abbas sagt, mit seiner neuen Methode, die Haare abzuhacken und abzubrennen, hat er deutlich mehr Kunden als vorher.