EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Starke Bienen-Botschafterin: Angelina Jolie wirbt für Artenvielfalt und unterstützt Imkerinnen

Angelina Jolie mit Bienen,  20.05.2021
Angelina Jolie mit Bienen, 20.05.2021 Copyright Dan Winters/National Geographic (Business Wire)
Copyright Dan Winters/National Geographic (Business Wire)
Von Euronews mit AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Sich von Bienen bekrabbeln zu lassen, ist nicht jedermanns Sache. Die US-Schauspielerin Angelina Jolie wirbt auf diese Weise nicht nur für Artenvielfalt, sondern unterstützt auch Imkerinnen.

WERBUNG

Manch einem mag der Atem schon bei der bloßen Vorstellung stocken, sich von Bienen bekrabbeln zu lassen. Nicht so US-Schauspielerin Angelina Jolie. Sie ist für das Magazin National Geographic als Bienenbotschafterin im Einsatz. 

Jolie posierte für das Magazin vor der Linse des Fotografen und Imkers Dan Winters, dabei entstanden atemberaubende Aufnahmen, als sich die 45-Jährige von den fleißigen Insekten in Besitz nehmen ließ.

In einem Interview mit der Chefredakteurin von National Geographic, Indira Lakshmanan, sprach Jolie über die Bedeutung des Bienenschutzes und erklärte, warum die Imkerei für eine nachhaltige Landwirtschaft, eine gesunde Umwelt und die Nahrungsmittelsicherheit so wichtig ist.

Die Schauspielerin sprach auch über ihre Mitwirkung am GUERLAIN x UNESCO "Women for Bees"-Programm, das Frauen stärken und die Artenvielfalt schützen soll.

Jolies Interview gibt es auf nationalgeographic.com (in englischer Sprache) zum Nachlesen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brad Pitt ist gerade 60 geworden. Ein Aushängeschild in Hollywood für das entspannte Altern

EU will Renaturierung zerstörter Ökosysteme gesetzlich verankern

LKW nahe Toronto verunfallt: Fünf Millionen Bienen schwirren davon