EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Sieg in Toronto: Medwedew obenauf

Daniil Medwedew, Aufnahme aus dem Juni 2021
Daniil Medwedew, Aufnahme aus dem Juni 2021 Copyright CHRISTOPHE ARCHAMBAULT/AFP or licensors
Copyright CHRISTOPHE ARCHAMBAULT/AFP or licensors
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der russische Tennisspieler gewann das Endspiel gegen den US-Amerikaner Reilly Opelka.

WERBUNG

Der Russe Daniil Medwedew, Zweiter der Tennisweltrangliste, hat das Turnier von Toronto gewonnen. Die Veranstaltung gehört zur ATP-1000-Klasse, den zweitwichtigsten Turnieren nach den Grand Slams. Im Endspiel bezwang er den US-Amerikaner Reilly Opelka mit 6:4 und 6:3.

Für Medwedew ist es der dritte Turniersieg in diesem Jahr, er gewann zuvor in Marseille und auf Mallorca.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Die Herrschaft der Schlägersportarten in Katar - von Tennis bis Padel

Wütende Bienen unterbrechen Viertelfinale des ATP-Turniers in Indian Wells

Sündenfall eines Idols: Wird Spanien Rafael Nadal den Saudi-Deal verzeihen können?