Österreichs neuer Außenminister wird Botschafter Michael Linhart (58)

Österreichs neuer Außenminister Michael Linhart ARCHIV
Österreichs neuer Außenminister Michael Linhart ARCHIV Copyright ATTILA KISBENEDEK/AFP
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Bis jetzt ist Michael Linhart Botschafter der Republik Österreich in Frankreich. Auch sein Vater war Diplomat.

WERBUNG

Österreichs neuer Außenminister wird der aktuelle Botschafter in Frankreich Michael Linhart. Das meldet der STANDARD und beruft sich auf eine Mitteilung aus dem Ministerium für europäische und internationale Angelegenheiten in Wien vom frühen Montagmorgen.

Christophe Petit Tesson/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Michael Linhart mit Emmanuel Macron in Österreichs Botschaft in Paris nach dem Attentat in Wien im November 2020Christophe Petit Tesson/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved

Der aktuelle Außenminister Österreichs Alexander Schallenberg (52) ist der Nachfolger von Sebastian Kurz als Bundeskanzler - nach dem Rücktritt des 35-Jährigen in der sogenannten Inseratenaffäre um mutmaßlich manipulierte Umfragen und gekaufte Presseberichte.

An diesem Montag um 13 Uhr werden Schallenberg und Linhart vom Bundespräsidenten Alexander van der Bellen in ihre neuen Ämter eingeführt.

Der 58-jährige Linhart ist in Ankara in der Türkei geboren, wo sein Vater damals österreichischer Botschafter war.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Putin-Move": Macht es Sebastian Kurz wie Russlands Präsident?

Diplomat und Kurz-Vertrauter: Der neue Kanzler Alexander Schallenberg

Schattenkanzler und Spott: #kurzistweg - 9 Tweets