EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

In Moskau und Mühldorf: Corona auf dem Vormarsch - Euronews am Abend 28.10.

Lockdown: fast nichts geht mehr in Moskau
Lockdown: fast nichts geht mehr in Moskau Copyright Alexander Zemlianichenko/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright Alexander Zemlianichenko/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Russland und in Deutschland steigen die Corona-Zahlen und der Streit um die Fischereirecht zwischen Briten und Franzosen eskaliert.

WERBUNG

🌎 Hallo! 

Mühldorf am Inn ist der Ort in Deutschland mit der höchsten 7-Tage-Inzidenz. Sie liegt dort über 600.  In Russland beginnt jetzt eine arbeitsfreie Woche, die aber nicht wirklich cool ist, denn sie dient der Eindämmung von Covid-19. Wegen der dramatischen Corona-Lage ist Moskau jetzt wieder im Lockdown

Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist in die Höhe geschnellt - und auch in den Krankenhäusern liegen immer mehr Covid-19-Patientinnen und -Patienten.

Cluster auf der Donau-Kreuzfahrt: 80 Menschen an Bord sind infiziert

Nicht mehr zu überzeugen? 9 von 10 Ungeimpften sind offenbar nur noch ganz schwer zu erreichen 

Der Streit zwischen Franzosen und Briten eskaliert jetzt echt: es geht um Fischereirechte. 

Einiges ist anders als gedacht nach dem "Pfeil-und-Bogen"-Angriff von Kongsberg. So war der Angreifer offenbar auch gar nicht zum Islam konvertiert. 

Kann Kernenergie als "grün" eingestuft werden? Wir haben einen Experten befragt. 

🙂 Ihnen alles Gute!

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wie weiter mit CDU, Boostern, La Palma und Klima? Euronews am Abend am 02.11.

Erdogan rudert zurück - Euronews am Abend am 25.10.

Brexit-Vorkämpfer Nigel Farage will doch bei britischer Parlamentswahl antreten