EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Weihnachtsmarkt in Wien - Lockdown in Österreich fast überall zu Ende

Weihnachtsmarkt in Wien - Lockdown in Österreich fast überall zu Ende
Copyright Кадр из репортажа AFP
Copyright Кадр из репортажа AFP
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Alle, die einen Ski-Urlaub in Österreich planen, müssen berücksichtigen, dass in Lokalen, Hotels und Seilbahnen die 2G-Regel gilt, also Zugang nur für Geimpfte und Genesene

WERBUNG

In Wien hat ein Weihnachtsmarkt eröffnet. Seit diesem Sonntag sind die landesweiten Ausgangsbeschränkungen für die Geimpften und Genesenen fast überall vorbei.

Ungeimpfte dürfen allerdings bis auf weiteres ihr Zuhause weiterhin nur für den Weg zur Arbeit, zur Erledigung von Einkäufen des täglichen Bedarfs oder zur privaten Erholung unter Abstandsregeln verlassen. Glühwein und Gebäck gibt es auf dem Weihnachtsmarkt nur für Geimpfte und Genesene.

Theater, Museen sowie Freizeiteinrichtungen öffnen wieder. An diesem Montag folgt der Handel. Unterschiedlich ist das Vorgehen bei Gastronomie und Hotellerie. Nur in den Bundesländern Tirol, Vorarlberg und Burgenland durften Hotels und Restaurants bereits am Sonntag wieder Gäste empfangen.

Die Bundesländer Salzburg, Niederösterreich, Kärnten und Wien erlauben dies erst in einigen Tagen oder in einer Woche wieder. Das Bundesland Oberösterreich bleibt bis zum 17. Dezember im Lockdown. Bundesweit gelten eine FFP2-Maskenpflicht in Innenräumen, eine weitreichende 2G-Regel sowie eine Sperrstunde für die Gastronomie um 23.00 Uhr

Alle, die einen Ski-Urlaub in Österreich planen, müssen berücksichtigen, dass in Lokalen, Hotels und Seilbahnen die 2G-Regel gilt, also Zugang nur für Geimpfte und Genesene. Die Nachtgastronomie und die Après-Ski-Lokale bleiben zu.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Covid-19 in Europa: Britische Alarmstufe wegen Omikron - Österreich sperrt auf

Weihnachtsmanndorf in Rovaniemi erwartet sehnlichst seine Gäste

Abschiebung nach Ruanda: Österreich will Großbritannien nachahmen