Superstar Lionel Messi positiv auf Corona getestet

Superstar Lionel Messi positiv auf Corona getestet
Copyright Jeremias Gonzalez/The Associated Press
Copyright Jeremias Gonzalez/The Associated Press
Von Ronald KramsEuronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Auch sein Teamkollege, Ex-Bayern-Profi Juan Bernat, hat sich beim französischen Top-Team Paris Saint-Germain mit dem Coronavirus infiziert

WERBUNG

Superstar Lionel Messi ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Auch sein Teamkollege, Ex-Bayern-Profi Juan Bernat, hat sich beim französischen Top-Team Paris Saint-Germain mit dem Coronavirus infiziert.

Tags zuvor hatte PSG über fünf positive Ergebnisse informiert, allerdings keine Namen genannt. Neben dem argentinischen Superstar und dem früheren Profi des deutschen Fußball-Rekordmeisters aus München sind auch Nathan Bitumazala und Sergio Rico mit dem Coronavirus infiziert, heißt es nun. Die Spieler haben sich in Isolation begeben. Ein weiterer Fall aus dem Betreuungspersonal wurde nicht bestätigt.

Zudem informierte PSG darüber, dass der verletzte Stürmer Neymar bis zum 9. Januar seine Rehabilitation in seiner brasilianischen Heimat fortsetzen und in etwa drei Wochen wieder trainieren werde.

Auch der deutsche Rekord- und Wintermeister FC Bayern München meldet zum Start in das neue Jahr 2022 fünf positive Coronafälle. Manuel Neuer und die anderen Infizierten Kingsley Coman, Corentin Tolisso, Omar Richards und Julian Nagelmanns Co-Trainer Dino Toppmöller müssen sich in Quarantäne begeben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Drama in Katar: Argentinien gewinnt WM-Finale im Elfmeterschießen

Nicht hart genug? Migrationspakt im EU-Wahlkampf an Frankreichs Grenze kritisiert

Rechte Parteien Rumäniens schließen sich vor der Europawahl zusammen