Gebäudeeinsturz in Neapel: Etliche Gräber auf Friedhof freigelegt

Der Einsturz auf dem Friedhof Poggioreale in Neapel legte Gräber frei
Der Einsturz auf dem Friedhof Poggioreale in Neapel legte Gräber frei Copyright screengrab SICOMUNICAZIONE via AP
Von Euronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Das Unglück ereignete sich zu einem Zeitpunkt, als sich keine Besuchenden auf dem Friedhof Poggioreale aufhielten.

WERBUNG

Bei Bauarbeiten in Neapel ist ein Gebäude auf dem Friedhof Poggioreale eingestürzt. Dadurch wurden mehrere Grabstätten freigelegt. 

Durch den Kollaps des Gebäudes kam niemand zu Schaden, weil der Friedhof für Besuchende zu dem Zeitpunkt geschlossen war. Die Bauarbeiten dienen der Verlängerung von Neapels U-Bahn Linie eins. Die genaue Ursache des Einsturzes und dessen mögliche Folgen sollen nun von Expertinnen und Experten geklärt werden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Verletzte beim Einsturz eines Wohngebäudes nahe Neapel

Zwei Gebäude in Lille eingestürzt: Retter suchen nach verschüttetem Arzt

Urlaub zum Nachholen: Solidarische Buchungsaktion rettet B&B in Neapel